Dieser süßlich-herzhafte Blumenkohl-Birnen-Salat enthält fast ausschließlich regionale Zutaten und lässt sich hervorragend vorbereiten und mitnehmen.

Zutaten für eine Portion:

1/2 kleiner Blumenkohl
1 gewürfelte oder geraspelte feste Birne
2 Esslöffel Zitronensaft (Saft von ca. einer Viertel Zitrone)
1 kleine Zwiebel in feinen Würfeln
1 cm Kurkumawurzel, fein gewürfelt oder 1 gehäufter Teelöffel Currypulver
1 Prise Pfeffer
Kräutersalz nach Belieben
½ Kopfsalat oder Frisee, Batavia für das „Bett“
4-5 schöne Löwenzahnblätter, fein gehackt
2 Teelöffel frisches Leinöl

 

Zubereitung:

Raspele den frischen Blumenkohl in eine große Schüssel und gib die Birnenwürfel oder -raspeln dazu.
Gieße den Zitronensaft darüber, damit Birne nicht braun wird.

Für besondere Anlässe magst du vielleicht den schönen Romanesco verwenden, ein Verwandter des Blumenkohls mit wunderschönen fraktalen Strukturen

Hebe die Zwiebelwürfel unter und schmecke mit der Kurkuma / dem Currypulver und dem Kräutersalz ab.
An diesem Punkt kannst Du den Blumenkohl kühl stellen oder zusammen mit den anderen Zutaten für Deine Mittagspause einpacken.

Zur Fertigstellung nimm etwas von den äußeren Salatblättern und lege damit den Teller hübsch aus.
Die restlichen Salatblätter mischst Du zusammen mit den gehackten Löwenzahnblättern unter den Salat und verteilst ihn auf den Salatblättern.

Träufele das frische Leinöl ganz zuletzt über Deinen Salat und lass es Dir schmecken!

 

 

Dir hat dieses herzhaft-fruchtige Blumenkohl-Rezept gefallen?

 

Möchtest du mehr über gesunde Ernährung wissen und das Optimum aus deinem Körper herausholen? Nachhaltig abnehmen oder auch nach einer schweren Krankheit wieder neue Kräfte gewinnen? Meine eBooks bieten dir gesunde Ernährungspläne und viele praktische Anleitungen sowie Tipps zur gesunden Ernährung.

Gern bin ich auch persönlich mit viel Know-How und Herz für dich da.

Du erfährst alles über gesunde Lebensmittel und schaffst dir damit die Grundlage für einen gesunden Lebensstil. Du kannst damit abnehmen und durch falsche Ernährung bedingte Beschwerden reduzieren oder vollständig ausmerzen.

Bist du bereit für eine Veränderung, die dir zu mehr Lebensenergie verhilft?
Dann lade dir jetzt meine eBooks herunter!

 

„FutterdichFit – Die wissenschaftlichen Grundlagen“

E-Book: Futterdichfit – Wissenschaftliche Grundlagen

 

„FutterdichFit – Die Methode“:

E-Book: Futterdichfit – In 3 Schritten zu optimaler Gesundheit – Gesunde Ernährungspläne

 

Oder schreib dich in meinen gleichnamigen Onlinekurs ein:

Kurs FutterDichFit

 

Ganz besonders freue ich mich, dir in persönlichen Beratungen

zur Seite zu stehen:

  • bei der Entschärfung von Allergien,
  • der Aktivierung deiner Selbstheilungskräfte bei chronischen Krankheiten
  • sowie bei der Gewichtsregulierung

Persönliche Coachings